Stadtradeln

Auch 2021 gilt: Wir müssen das Rad nicht neu erfinden, wir müssen es nur häufiger nutzen.

Banner Stadtradeln 2021

Stadtradeln 2021, Postkarte 1     Stadtradeln 2021, Postkarte 2

Die Stadt Kalkar beteiligt sich wieder an der kreisweiten Aktion "Stadtradeln". Vom 21. Juni bis zum 11. Juli 2021 heißt es: „Seien Sie dabei und radeln für Ihre Gesundheit und ein gutes Klima!" Thematischer Schwerpunkt ist in diesem Jahr „Mit dem Rad zum Einkaufen".

Erstmalig können Stadtradel-Teilnehmer in diesem Jahr über die Meldeplattform RADar Mängel im Kalkarer Radwegenetz mitteilen. Ziel ist die Verbesserung der Radinfrastruktur - auch positive Meldungen sind möglich.

Anmeldungen zum Stadtradeln 2021 sind ab sofort online möglich unter www.stadtradeln.de/kalkar.

 

 

 

 

 

Foto Stadtradeln, van Offern

Das STADTRADELN 2020 findet statt

Alle 16 Kommunen im Kreis Kleve haben sich dazu entschlossen, vom 15. Juni bis 05. Juli 2020 an der Aktion STADTRADELN teilzunehmen, die in diesem Jahr unter dem Motto „Klimaschutz und Gesundheit“ steht. Die Anmeldung zum Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele alltägliche Wege klimafreundlich zurückzulegen, hat der Kreis Kleve übernommen. Ab sofort können sich alle Radlerinnen und Radler unter www.stadtradeln.de/kreis-kleve im Bereich ihrer jeweiligen Kommunen registrieren lassen.

Radfahren fördert nicht nur die Gesundheit und dient dem Klimaschutz, es bietet auch die Möglichkeit zur Abwechslung, ohne dass es dabei zu engem menschlichen Kontakt kommt. „Seien Sie dabei und radeln für Ihre Gesundheit und ein gutes Klima!“, so die Aufforderung aller Organisatoren im Kreis Kleve.

Stadtradeln Aktionen 2020  Stadtradeln Aktionen 2020, 2
Aufgrund der besonderen Situation werden derzeit keine Veranstaltungen zum Stadtradeln geplant. Nichtsdestotrotz können Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch allein oder zu zweit zahlreiche Kilometer zurücklegen.

Postkarte Stadtradeln 2020