Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration -

Infomiere dich

Du interessierst Dich für eine 3-jährige Ausbildung zur Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration -, möchtest aber erst einmal mehr erfahren, bevor du dich endgültig entscheidest? Wir informieren Dich hier über die Aufgaben und die Inhalte der Ausbildung in unserer schönen Stadt Kalkar.

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren IT-Systeme. Als Dienstleister im eigenen Haus richten sie diese Systeme entsprechend den Kundenanforderungen ein und betreiben bzw. verwalten sie. Dazu gehört auch, dass sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen eingrenzen und beheben. Sie beraten interne und externe Anwender bei Auswahl und Einsatz der Geräte und lösen Anwendungs- und Systemprobleme. Daneben erstellen sie Systemdokumentationen und führen Schulungen für die Benutzer durch.

Vor Ort richten sie das Netzwerk ein und vernetzen die Rechner mit Servern und Peripheriegeräten wie Faxgeräten und Druckern. Nach der Installation bzw. Konfiguration der Betriebssysteme führen sie Testläufe durch. Dabei kontrollieren sie beispielsweise, ob sie alle Drucker freigegeben haben oder ob die Kommunikation zwischen den Rechnern ohne Probleme verläuft. Abschließend erstellen sie eine Netzwerkbeschreibung sowie Arbeitsanweisungen, mit denen die Benutzer oder andere Netzwerkadministratoren das System bedienen und ggf. erweitern können. Das Netzwerk betreuen sie aber auch selbst, d. h., sie erweitern die Funktionen oder passen es an veränderte Softwarevoraussetzungen an. Dabei setzen sie immer häufiger Cloud-Computing -Anwendungen ein. Cloud Computing umfasst eine On-Demand-IT-Infrastruktur, d.h. Betriebssysteme, Anwendungen und Speicherplatz stehen online zur Verfügung und können an die jeweiligen betrieblichen Erfordernisse angepasst werden. Auch für die Sicherheit von Netzwerken sind die Fachinformatiker/innen zuständig: Hard- und Softwarekomponenten müssen mit geeigneten Filter- und Antivirenprogrammen vor illegalen Zugriffen bewahrt, Daten sicher transferiert und geeignete Verschlüsselungstechniken angewendet werden. Darüber hinaus beheben sie auftretende Störungen, beispielsweise Serverprobleme. Vor Ort beraten sie Anwender und weisen sie in die Bedienung der Netzwerke ein. Dies kann individuell oder in Schulungen geschehen, die die Fachinformatiker/innen selbst planen, vorbereiten und durchführen.

So geht es nach deiner Ausbildung weiter

Nach Deiner Ausbildung zum Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration - arbeitest du für mindestens ein Jahr weiter im IT-Service der Stadt Kalkar.

Dort arbeitest du selbstständig und hast Deinen eigenen Zuständigkeitsbereich. Der Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnik ist selbstverständlich. Du solltest deshalb Spaß an der Arbeit am PC haben und Neuem gegenüber stets aufgeschlossen sein.

Als KFachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration - hast du einen Angestellten-Status.

Voraussetzungen

  • Mittlerer Bildungsabschluss (Fachoberschulreife)
  • mindestens befriedigende schulische Leistungen
  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen Mitgliedsstaates der EU

Ausbildungsdauer

  • drei Jahre

Ausbildungsentgelt

  • monatlich 1.018,26 Euro brutto (erstes Jahr)
  • monatlich 1.068,20 Euro brutto (zweites Jahr)
  • monatlich 1.114,02 Euro brutto (drittes Jahr)
  • du erhältst von uns einen Laptop für die Ausbildung

Wir machen dich fit für

  • eine erfolgreiche 3-jährige Ausbildungszeit
  • Anwenderberatung, Anwender-Support (IT)
  • Hardwareinstallation, Softwareinstallation
  • Informationstechnik, Computertechnik
  • Konfigurieren
  • Programmieren
  • Sicherheitssysteme (IT), Datensicherheit
  • Systembetreuung, Systemadministration, Systemverwaltung
  • Systemintegration

Das zeichnet dich aus

  • Interesse und Spaß an der Entwicklung der Stadt Kalkar
  • Technisches Geschick
  • Befähigung zum Planen und Organisieren
  • abstrakt-logisches und rechnerisches Denken
  • Merkfähigkeit

Hier lernst du Theorie und Praxis

Praktische Ausbildung
  • im IT-Service der Stadt Kalkar (gehört zum Fachbereich 1)
Theoretische Ausbildung